Gesundheitsförderung an Schulen 

Stress-Management - Ernährung - Bewegung

Wir Menschen sind nicht erst seit Corona stark gefordert. Die Anforderungen in der Arbeitswelt steigen, Informationen von aussen prasseln im Minutentakt auf uns ein. Persönliche Kontakte werden durch digitale Kommunikationsmittel ersetzt. 

Burn-out, Erschöpfungszustände oder Depressionen sind mögliche Symptome aus diesen Ursachen. 

 

Schulen bieten aus den oben genannten Gründen ihren Schüler:innen, Lehrpersonen und Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich an internen Gesundheitsförderungs-Programmen zu beteiligen. Die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Beteiligten sowie eine erhöhte Stressresilienz und Regenerationsfähigkeit sind positive Ergebnisse aus diesen Investitionen. Schüler:innen erlernen zudem ein gesunde Work-Life-Balance für ihren Berufsalltag.

Mein Angebot für Schulen:

Je nach Bedürfnis stelle ich ein individuelles Programm für Ihre Schüler:innen, Lehrpersonen und Mitarbeitende zusammen. Durch Methoden aus der Ayurveda-Therapie arbeite ich mit:

  • Yoga-Übungen und Körperwahrnehmung

  • (Geh)-Meditationen

  • Ernährungsberatungen

  • Entspannung in und durch die Natur

  • (Selbst)-Massagen

Mit den erlernten Techniken werden die Ressourcen, Resilienz und Regenerationsfähigkeit gestärkt und das Nervensystem reguliert. 

 

Gerne stelle ich mit Ihnen ein individuelles Programm für Ihre Schule zusammen. Bei Fragen und Interesse erreichen Sie mich telefonisch T: +41 76 256 57 01 oder per Mail.